Oberflächen & Fassaden reinigen – dank der richtigen Feinstrahltechnik kein Problem!

Was ist Feinstrahltechnik?

Mit Hilfe von Feinstrahltechniken werden verschmutzte, alte oder verwitterte Oberflächen behandelt, um sie zu grundlegend zu reinigen. Durch das Feinstrahlen können Oberflächen von alten Farben und Lacken, Graffitis, Rost, Moos oder weiteren Verschmutzungen befreit werden. Unter anderem lassen sich mit der richtigen Strahltechnik auch alte Gebrauchtmöbel wieder aufbereiten, um sie für einen Neuanstrich vorzubereiten.

Einsatzbeispiele für die Oberflächenreinigung durch Feinstrahlen:

  • Fassadenreinigung
  • entfernen alter Putzrückstände
  • Entfernung alter Farben, Lacke & Lasuren
  • Graffitientfernung & Graffitischutz
  • Grabstein- und Denkmalpflege
  • Oberflächenreinigung bei Maschinen in der Industriebranche
  • Schimmelentfernung
  • Brandsanierung
  • Mattierungen
  • Unterbodenschutz für Boote (Antifouling)
  • Aufbereitung von Alufelgen
  • und vieles mehr...

Das Feinstrahlen, auch Schonstrahlen oder Softstrahlen genannt, hat heutzutage eine wichtige Bedeutung in der Bearbeitung und Reinigung von Oberflächen unterschiedlicher Art. Vorwiegend eignet sich das Feinstrahlen, um selbst sensible Strukturen zu bearbeiten. Unterschiedliche Körngrößen des verwendeten Strahlmittels sorgen für das Erzielen der gewünschten Oberflächenqualitäten. Meist manuell angewendet, wird das Feinstrahlen in der industriellen Fertigung oft von speziellen automatischen Feinstrahlgeräten ausgeführt.

Feinstrahlen mit kleinen Kugeln dienen nicht nur der Reinigung von Fassaden und Oberflächen, sondern erhöhen zusätzlich die Wertigkeit und Haltbarkeit der gestrahlten Flächen und Bauteile.

Auch in der Industriebranche kommt die Feinstrahltechnik oft zum Einsatz. Professionelle Oberflächenbeschichtungen oder die vollständige Entfernung von Korrosionen setzen meist das Feinstrahlen der Werkstücke als Vorbehandlung voraus. Die durch Strahlung komprimierten Werkstoffe erhalten eine deutlich höhere Festigkeit und verlieren gleichzeitig an Gewicht. Die Verdichtung der Oberfläche bei diesem sogenannten "shoot-peening" bewirkt außerdem, dass das Eindringen von Sauerstoff in das Material deutlich erschwert wird, womit sich auch der Oxidationsprozess verlangsamt.

Auf den folgenden Seiten bieten wir Ihnen weitere Informationen zur Reinigung von Fassaden und Oberflächen aller Art sowie natürlich zu den von uns eingesetzten Feinstrahlgeräten.

Sollten Sie eine persönliche Beratung zur Reinigung von Fassaden, Alufelgen, Unterboden Ihres Bootes, Maschinen oder anderen Oberflächen wünschen, dann steht Ihnen unser Team rund um die Heitmann & Schwarz GmbH & Co. KG gern unter 04284 - 92 77 68 zur Verfügung.

Egal, ob sie eine Oberflächen- oder Fassadenreinigung in Hannover, Bremen, Flensburg oder auch in der Region Rostock benötigen – unsere Feinstrahlgeräte kommen im gesamten norddeutschen Raum zum Einsatz.

Besuchen Sie auch: